Ab Juni wird geschwitzt!

Der Sommer kann kommen!

In der ersten Juniwoche wechseln sich Hochdruckgebiete und Tiefdruckgebiete ab. Die Tiefs schaufeln dabei direkt aus Südwesteuropa die warme Luft nach Deutschland. Dann steigen die Höchstwerte am Tag ziemlich rasch an. Stellenweise sind Spitzenwerte bis 32 oder gar 33 Grad möglich. Das gilt besonders für den Westen und Südwesten von Deutschland.

Was bedeutet das für uns?
Wir können die Beaches dieses Landes fluten! Sucht Euch die schönsten Strände Eurer Stadt – dann fällt das Schwitzen etwas leichter.

Bei einem Cocktail, Sandstrand und kühlem Wasser lässt sich schließlich alles ertragen – kommt raus und genießt den Sommer, solange wir es haben!

Auch Citybeach.de hofft gemeinsam mit Euch auf einen phänomenalen, langen und ausgiebigen Sommer in der schönen Heimat!

Auf unserem Portal erfahrt Ihr übrigens auch, welche Sommer-Cocktails derzeit angesagt sind. Lasst Euch überraschen. Stay tuned.

Mit sommerlichen Grüßen
Euer Citybeach.de-Team