Moscow Mule

Der neue Sommertrend für die Saison 2017

Wo im letzten Jahr noch der Hugo an jeder Strandbar prickelte, heißt es dieses Jahr: „einen Moscow Mule bitte!“

Doch das Getränk ist nicht mehr wirklich neu, ganz im Gegenteil der Moscow Mule trug in den 1950er Jahren maßgeblich dazu bei, Wodka in den Vereinigten Staaten als Mix-Spirituose zu etablieren. Dies nur nebenbei als unnützes Wissen wenn Ihr beim nächsten Mal im Liegestuhl entspannt einen Moscow Mule trinkt, könnt Ihr damit vor euren Freunden glänzen ;-) Typischerweise wird das Getränk in einer Kupfertasse serviert, aber am Ende ist ganz egal aus welchem Gefäß Ihr ihn trinkt, er ist lecker und erfrischend durch die Kombination aus Ingwer, Gurke und Minze.

Zutaten

Und für die die sich zu Hause einmal selbst probieren wollen:

4cl Smirnoff Vodka 
2cl Limettensaft, frisch gepresst 
200ml Ginger Beer von Bundaberg oder Ginger Ale 
6 Gurkenscheiben 
1 Zweig Minze zum Garnieren 
Einige Eiswürfel

Die Zutaten in einem Glas mischen und bitte nicht vergessen aufgrund der Kohlensäure einfach nur rühren und nicht Shaken ;)